Rechtliches


Mein Angebot bezieht sich ausschließlich auf 
nicht-medizinische Anwendungen

Reiki, Hypnose, Rückführungen, Wirbelsäulenwellness und Wellness-Massagen



Kontraindikationen 


schwere Herz- und Kreislauferkrankungen 
    - Herzinsuffizenz, sehr niedriger Blutdruck
Thrombose-Patienten

Krampfadern

Suchterkrankungen

    - Alkohol- und Drogenabhängigkeit

    - Medikamenten- oder Schmerzmittelabhängigkeit

hirnorganischen Beeinträchtigungen

    - Epilepsie - geistig behinderte Menschen

Psychosen - Depressionen - Persönlichkeitsstörungen

schwerwiegende Erkrankungen des zentralen Nervensystems

Schwangerschaft



Kinder und Jugendliche

    - wenn keine Einwilligung der gesetzlichen Vertreter vorliegt



Hinweis: Meine Arbeit dient der Entspannung, Persönlichkeitsentwicklung, Potenzialentfaltung und Prävention und ersetzt deshalb auch nicht den Besuch beim Arzt, Heilpraktiker oder die Einnahme von Medikamenten. Ich nehme ausdrücklich Abstand von jeglichen Heilversprechen. Ich stelle keine Diagnosen, therapiere keine Krankheiten und führe keine Heilkunde im gesetzlichen Sinne aus. Ich verweise hierzu auch auf den Entscheid des Bundesverfassungsgerichtes vom 2.3.2004 Akt. Z 1BvR 784/03.


Schwerpunkt und Basis liegen in der Gesundheitsprävention.
Sollten Sie sich in ärztlicher Behandlung befinden, teilen Sie Ihrem Arzt mit, oder erkundigen Sie sich vorher ob es sinnvoll oder möglich ist eine begleitende Behandlung z.B. Entspannungstraining durchzuführen.
Bevor sie zu einer Hypnose- oder Reikisitzung kommen, schicke ich Ihnen nach verbindlicher Terminabsprache eine Gesundheitserklärung zu, die Sie bitte unterschrieben zum ersten Termin mitbringen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten